Donnerstag, 5. November 2020

Stadtplanung während Corona

Derzeit tut sich veranstaltungsmäßig im öffentlichen Raum nicht allzuviel. Alle Vorhaben sind derzeit coronabedingt auf Eis gelegt.

Und doch wird der öffentliche Raum so intensiv genutzt wie selten! Menschen, die die letzten herbstlichen Sonnenstrahlen nutzen und sich auf ein ruhiges Platzerl im Park setzen. Menschen, die statt im Büro zu sitzen und zu arbeiten, dem home office kurz entfliehen und mit dem Laptop ausgestattet in den Beserlpark gehen.

Hier wird sichtbar, wie wichtig der öffentliche Raum für uns ist – und was alles möglich wäre!

Hier ein paar spannende Gedanken dazu: